Über uns

Die Stiftung Oberhafen setzt sich aus Experten aus unterschiedlichen Bereichen zusammen: Kunst, Kultur, Wirtschaft, Architektur und Politik. Gemeinsam mit Unterstützern bündelt sie Know-how für das große Ziel: die Erhaltung des Oberhafens.

 Gloria Bruni web 20152014 habe ich die Gleishalle des Oberhafens entdeckt. Ich war so fasziniert von dieser einzigartigen Atmosphäre, dass ich ein Video zu einer neuen Komposition von mir, dem „Angelo di Dio“, dort filmen ließ. Anfang 2016 erfuhr ich, dass Teile des Oberhafens abgerissen werden sollen. Zusammen mit Freunden und aktiven Bürgern der Stadt haben wir daraufhin die INITIATIVE OBERHAFEN gegründet. Es war nicht schwer, kompetente Mitstreiter zu finden, denn jeder, der diesen Ort betritt, ist sprachlos, dass so etwas Schönes in seiner Gesamtheit noch in Hamburg existiert. Der Oberhafen muss bleiben – als PERLE der Hafencity!
Gloria Bruni – Komponistin, Opernsängerin 

 
kathrin_web

Einen Oberhafen ohne überdachte Gleishalle kann und will ich mir nicht vorstellen. Es wäre ein unwiderbringlicher Verlust und eine vertane Chance, z.B. für den ersten überdachten Stadtgarten Hamburgs.
Kathrin Wolf – Landschaftsarchitektin

 
 
andreas_bunk_2016web

Ich engagiere mich seit 2011 für die Entwicklung des Oberhafens zu einem Kreativquartier. Unter anderem habe ich mit anderen Architekten und Kreativen im Jahr 2012 das temporäre Projekt „SuperVario“ in der Halle 3 veranstaltet, das einen Monat lang Künstlern und Kreativen die Möglichkeit bot, ihre Konzepte und Ideen ohne großes Risiko einem breiten Publikum vorzustellen.“ 
Andreas Bunk – Landschaftsarchitekt

Claus_web
Es wird in Hamburg von wirklich erhaltenswerter Bausubstanz viel zu viel abgerissen. Es gibt immer weniger Gebäude, die die Geschichte Hamburgs und ihrer Bewohner repräsentieren. Und es gäbe die Altonaer Fischauktionshalle heute nicht mehr, wenn sich nicht 1976 eine Initiative aus Theaterleuten, Designern und Architekten für deren Erhalt eingesetzt hätte.
Claus Claudius – Architekt 
 
 torben_webDer Oberhafen ist ein Ort, der den Kreativschaffenden eine vielschichtige und individuelle Bühne geben kann. Verliert Hamburg dieses authentische Ensemble, geht auch ein Teil seiner Stadtgeschichte verloren. Der Oberhafen hat es auf Grund seines Potentials und seiner Ausstrahlung verdient, erhalten und in das neue Jahrtausend transportiert zu werden. Die Seele dieses Ortes steckt in seinen vielen Schichten und der Gesamtheit seiner Details. Als Architekt spreche ich mich für eine sensible und substanzschonende Sanierung aus, die Neues schafft, ohne Altes zu zerstören.

Torben Siegmund – Architekt

Alle Mitglieder der INITIATIVE OBERHAFEN:
Gloria Bruni, Opernsängerin und Komponistin
Christiane Hahn, Brandschutzsachverständige
Kathrin Wolf, Landschaftsarchitektin
Andreas Bunk, Landschaftsarchitekt
Dr. Michael Grebe, Rechtsanwalt
Rolf Wickmann, Journalist und Unternehmer
Jutta Schäm, Grafik Designerin
Claus Claudius, Architekt
Torben Siegmund, Architekt